HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken,
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

...wenn die Brille nicht mehr ausreicht

Liegen bestimmte Augenerkrankungen zu Grunde, kann mit einer normalen Brille unter Umständen keine zufriedenstellende Sehleistung mehr erreicht werden. Bei eingehenden Untersuchungen finden wir mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen, die passende Sehhilfe zur Verbesserung der Seh- und Lebensqualität.

 

Den Grundstein für eine erfolgreiche Anpassung von Vergrößernden Sehhilfen legen wir in einem ausführlichen Gespräch, in dem wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und besonderen Anforderungen ermitteln. Die eigentliche Untersuchung umfasst unter anderem die Messung der maximal nutzbaren Ausgangssehleistung, die die Grundlage für die Auswahl der bestmöglichen und anwendungsfreundlichsten Sehhilfe liefert.
Zur Optimierung auch von geringen Sehleistungen nutzen wir alle zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten - von einfachen Hilfsmitteln wie Leseleuchten, Handlupen und Lupenbrillen, über spezielle, auf die Brille montierte Fernrohr- und Fernrohlupensysteme bis hin zu Bildschirmlesegeräten.

  •  
  • panorama02

  •  

Öffnungszeiten

Mo - Fr        9 - 18 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr

Kontakt

Rosenstraße 19
16278 Angermünde

Telefon: 03331 21857
info@drochner-sehzentrum.de