HINWEIS!

Zur optimalen Nutzererfahrung nutzen wir auf unserer Website Cookies von Erstanbietern als auch von Drittanbietern zu Statistik und Marketingzwecken,
um Ihnen beste Erlebnisse online anbieten zu können.

...unser A und O

Neben gründlichen Sehstärkenmessungen führen wir umfangreiche optometrische Untersuchungen und Vorsorgen nach modernsten Verfahren für Sie durch. Unser hochqualifiziertes Team und modernste Messtechnik legen den Grundstein für komfortables und beschwerdefreies Sehen.

 

Optometrie – ganz einfach:

Optometrie  betrachtet das Auge nicht als optisches Bauteil sondern als Sinnesorgan, das im Kontakt mit dem Körper steht und nicht separat betrachtet werden kann.

Die traditionelle Augenoptik betrachtet Sehprobleme  aus optisch- physikalischer Sicht, mit der Zielsetzung, den Lichteinfall ins Auge mittels geeigneter Sehhilfen zu korrigieren und zu optimieren.

Die Optometrie beschränkt sich nicht allein auf die Betrachtung der lichtlenkenden Bauteile,  sondern berücksichtigt auch alle Bereiche im Auge die bei der Lichtreizaufnahme und der Ableitung der Lichtreize von Bedeutung sind. Vereinfacht lässt sich das menschliche Auge mit einer Kamera vergleichen, im vorderen Teil das Objektiv, im hinteren Teil, Film und Technik. Die Augenoptik ist in erster Linie für alle Einstellungen am Objektiv zuständig, die Optometrie betrachtet die gesamte Kamera.

Der Grundpfeiler unseres optometrischen Dienstleistungskonzeptes ist also unser Bestreben, den Kunden neben der traditionellen Brillenglasbestimmung ein komplettes  Untersuchungspaket aus einer Reihe von wichtigen und notwendigen Vorsorge- Untersuchungen anzubieten, dass neben ausgedehnten biomikroskopischen Untersuchungen u.a. auch ein Glaukomscreening beinhaltet.


Augengesundheitsvorsorge – unser Rundum – Paket

- Eingehendes Aufnahmegespräch
- Komplette optische und anatomische Vermessung des vorderen Augenabschnitts
- Gründliche Brillenglasbestimmung mit modernster 3-D Technik
- Prüfung des binokularen/ beidäugigen Sehens
- Bestimmung der idealen Lesestärke
- Ausgedehnte mikroskopische Untersuchung des vorderen und hinteren Augenabschnitts unter besonderer Berücksichtigung der Augenlinse, des Sehnervs und der zentralen Netzhaut
- Messung des Augeninnendrucks/ Tonometrie
- Messung der Hornhautdicke/ Pachymetrie
- Fotografie des zentralen Augenhintergrundes
- Neutrale Ergebnissbesprechung und Empfehlungen

Um unsere Augengesundheitsvorsorge in ruhiger  und entspannter Atmosphäre durchführen zu können, planen wir dafür einen Zeitraum von ca. 45- 60 Minuten für Sie ein.

 

  •  
  • panorama02

  •  

Öffnungszeiten

Mo - Fr        9 - 18 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr

Kontakt

Rosenstraße 19
16278 Angermünde

Telefon: 03331 21857
info@drochner-sehzentrum.de